Fütterung Hunde Bauchspeicheldrüse, Leber, Darmerkrankungen

Trockenfutter für den Darmaufbau bei Hunden

Inhaltsverzeichnis

Unser Trockenfutter BellyVital wurde speziell für den Darmaufbau bei Hunden entwickelt. Es enthält eine ausgewogene Mischung aus Insektenprotein, Quinoa, Heidelbeeren, Kürbis und weiteren hochwertigen Zutaten. Dieses Futter bietet eine leicht verdauliche Ernährung, die besonders bei Hunden mit empfindlichem Magen und Darmproblemen hilfreich ist.

Zusammensetzung und Analytische Bestandteile

Zusammensetzung:

  • Insektenprotein (Hermetia illucens 29 %)
  • Quinoa (29 %)
  • Kürbis (29 %)
  • Heidelbeere (4,4 %)
  • Erbsenprotein, hydrolysiert (2 %)
  • Mineralstoffe (2 %)
  • Sonnenblumenöl (1 %)
  • Kokosöl (1 %)
  • Flohsamenschalen (0,5 %)
  • Kurkuma (0,3 %)
  • Mariendistelsamen (0,1 %)
  • Löwenzahn (0,1 %)
  • ß-Glucane (0,1 %)
  • Fructo-Oligo-Saccharide (FOS) (0,1 %)
  • Mannan-Oligosaccharide (MOS) (0,08 %)

Analytische Bestandteile:

  • Rohprotein: 22 %
  • Rohfett: 7,5 %
  • Rohfaser: 7 %
  • Rohasche: 7 %
  • Calcium: 1 %
  • Phosphor: 0,8 %
  • Natrium: 0,9 %
  • Kalium: 0,7 %

Energiegehalt:

  • 321 kcal / 100 g umsetzbare Energie (ME)

Zusatzstoffe pro kg Produkt:

  • Vitamin A: 20.000 I.E.
  • Vitamin D3: 1.500 I.E.
  • Vitamin E: 200 I.E.
  • Taurin: 500 mg
  • Eisen: 55 mg
  • Zink: 45 mg
  • Kupfer: 8 mg
  • Mangan: 15 mg
  • Jod: 2,2 mg
  • Selen: 0,25 mg
  • Bacillus velezensis: 1,5*10^9 KBE
  • Enterococcus faecium: 3*10^9 KBE

Vorteile der Inhaltsstoffe

Insektenprotein (Schwarze Soldatenfliegenlarve - Hermetia illucens 29 %): Eine nachhaltige Proteinquelle, die leicht verdaulich und hypoallergen ist. Im Vergleich zu herkömmlichem Fleisch und anderen Insekten wie Mehlwürmern, weist die Hermetia illucens eine gleichwertige teilweise höhere Verdaulichkeit von Fett und Protein auf. Dies bedeutet, dass Hunde die Nährstoffe effizienter aufnehmen und verwerten können, was besonders für Hunde mit Verdauungsproblemen vorteilhaft ist. Insektenprotein ist reich an essentiellen Aminosäuren, die den Muskelaufbau fördern und das Immunsystem stärken.

Quinoa (29 %): Ein glutenfreies Pseudogetreide, reich an Ballaststoffen und essenziellen Aminosäuren, das die Verdauung unterstützt und Energie liefert. Quinoa ist leicht verdaulich und hilft, die Darmgesundheit zu fördern, was besonders bei Hunden mit Verdauungsproblemen von Vorteil ist.

Kürbis (29 %): Reich an Ballaststoffen und Vitaminen, hilft Kürbis bei der Regulierung der Verdauung und fördert eine gesunde Darmflora. Kürbis ist bekannt für seine beruhigende Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt und kann bei Durchfall und Verstopfung helfen.

Heidelbeere (4,4 %): Eine Antioxidantien-reiche Frucht, die das Immunsystem stärkt und entzündungshemmend wirkt. Heidelbeeren sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen, die zur allgemeinen Gesundheit beitragen.

Mineralstoffe, Sonnenblumenöl, Kokosöl: Essenziell für die allgemeine Gesundheit, unterstützen diese Zutaten Haut und Fell, sowie die Funktion von Organen und Immunsystem. Sonnenblumenöl und Kokosöl liefern gesunde Fette, die Energie bereitstellen und entzündungshemmend wirken.

Flohsamenschalen (0,5 %): Sie fördern die Darmgesundheit durch ihre Fähigkeit, die Verdauung zu regulieren, den Stuhlgang zu normalisieren und Verstopfung zu verhindern.

Kurkuma (0,3 %): Kurkuma wird entzündungshemmende Eigenschaften nachgesagt, die bei der Behandlung von entzündlichen Darmerkrankungen hilfreich sein können.

Mariendistelsamen (0,1 %): Sie sind bekannt für ihre leberunterstützenden Eigenschaften und helfen bei der Entgiftung und Regeneration der Leber. Sie schützen die Leberzellen und fördern die Produktion neuer Leberzellen.

Löwenzahn (0,1 %): Löwenzahn ist bekannt für seine leberunterstützenden Eigenschaften. Er enthält Antioxidantien und Verbindungen, die die Leberfunktion fördern und helfen können, Toxine aus dem Körper zu entfernen. Dies ist besonders nützlich für Hunde, die Medikamente einnehmen oder eine Entgiftung benötigen. Durch seine harntreibenden Eigenschaften kann Löwenzahn auch die Nierenfunktion unterstützen, indem er hilft, Abfallprodukte effizienter zu eliminieren und die Nierengesundheit zu fördern.

ß-Glucane (0,1 %): ß-Glucane weisen antioxidative Eigenschaften auf und unterstützen die allgemeine Gesundheit.

Präbiotika (FOS, MOS): Präbiotika fördern eine gesunde Darmflora, indem sie das Wachstum nützlicher Bakterien unterstützen.

Probiotika (1,510^9 KBE Bacillus velezensis DSM 15544 (4b1820), 310^9 KBE Enterococcus faecium NCIMB 10415 (4b1705)): Diese Darmbakterien unterstützen die Darmgesundheit, indem sie das Gleichgewicht der Darmflora aufrechterhalten.

Die richtige Fütterung bei Darmproblemen

Anwendung und Hinweise

Dieses Trockenfutter ist als Alleinfuttermittel geeignet und bietet eine leicht verdauliche Ernährung für Hunde. Es ist besonders nützlich für Hunde mit Verdauungsproblemen oder zur Unterstützung nach Magen-Darm-Erkrankungen.

Hinweise:

  • Füttere zunächst kleine Mengen und steigere diese langsam, um die Verträglichkeit zu prüfen.
  • Konsultiere vor der Verwendung einen Tierarzt, insbesondere bei Hunden mit bestehenden Gesundheitsproblemen.
  • Lager das Futter kühl und trocken, um die Frische zu bewahren.

Unterstützung bei Bauchspeicheldrüsenproblemen

Hunde mit Bauchspeicheldrüsenproblemen benötigen eine spezielle Ernährung, die leicht verdaulich ist und wenig Fett enthält. Unser Trockenfutter erfüllt diese Anforderungen, da es aus hochwertigen und leicht verdaulichen Zutaten besteht.

Vorteile:

  • Leicht verdauliche Proteine: Insektenprotein und hydrolysiertes Erbsenprotein sind leicht verdaulich und belasten die Bauchspeicheldrüse nicht. Die Hermetia illucens weist eine Rohproteinverdaulichkeit von >85% auf.
  • Niedriger Fettgehalt: Mit einem Rohfettgehalt von 7,5 % ist das Futter ideal für Hunde mit Bauchspeicheldrüsenproblemen, da ein niedriger Fettgehalt die Bauchspeicheldrüse entlastet. Die Hermetia illucens weist eine Rohfettverdaulichkeit von >90% auf.
  • Ballaststoffe: Flohsamenschalen und Kürbis fördern die Darmgesundheit und regulieren die Verdauung, was bei Bauchspeicheldrüsenproblemen wichtig ist. Es handelt sich um ein faserverstärktes Futtermittel mit einem Rohfasergehalt über 5%. 
  • Erhöhter Natrium- und Kaliumgehalt: Der erhöhte Natrium- und Kaliumgehalt kann zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms beitragen.
  • Leichtverdauliche Kohlenhydrate: Quinoa ist leicht verdaulich und hilft, die Darmgesundheit zu fördern, was besonders bei Hunden mit Verdauungsproblemen von Vorteil ist.

Leberunterstützung bei chronischer Leberinsuffizienz

  • Mittlerer Proteingehalt: Das Futter enthält einen moderaten Proteingehalt von 22 %, was den Anforderungen für Hunde mit Leberinsuffizienz entspricht (Rohprotein ≤ 279 g/kg bei einem Feuchtigkeitsgehalt von 12 %). Ein mittlerer Proteingehalt entlastet die Leber und hilft, ihre Funktion zu unterstützen.
  • Leicht verdauliche Proteinquellen: Insektenprotein und hydrolysiertes Erbsenprotein sind leicht verdaulich und belasten die Bauchspeicheldrüse nicht. Die Hermetia illucens weist eine Rohproteinverdaulichkeit von >85% auf.
  • Leberfreundliche Zutaten: Mariendistel und Löwenzahn sind bekannt für ihre leberunterstützenden Eigenschaften und tragen zur Entgiftung und Regeneration der Leber bei.

Unterstützung bei weiteren Krankheiten

Unser spezielles Trockenfutter kann auch bei anderen gesundheitlichen Problemen hilfreich sein:

1. Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten:

  • Hypoallergene Zutaten: Insektenprotein und hydrolysiertes Erbsenprotein sind hypoallergen und minimieren das Risiko allergischer Reaktionen. Mehr Informationen
  • Keine häufigen Allergene: Das Futter enthält keine gängigen Allergene wie Weizen, Reis, Mais, Hefe, Kartoffel oder Soja. 

2. Chronische Darmerkrankungen wie :

  • Präbiotische Inhaltsstoffe: FOS und MOS fördern eine gesunde Darmflora und unterstützen die Verdauung. Mehr Informationen
  • Antioxidantien: Heidelbeeren und Kurkuma wirken entzündungshemmend und können bei entzündlichen Darmerkrankungen hilfreich sein.
  • Beispiele für chronische Darmprobleme:

    • Inflammatory Bowel Disease (IBD): Eine entzündliche Darmerkrankung, die chronische Durchfälle und Erbrechen verursacht.
    • Exokrine Pankreasinsuffizienz (EPI): Eine Erkrankung, bei der die Bauchspeicheldrüse nicht genügend Verdauungsenzyme produziert, was zu Verdauungsstörungen führt. Mehr Informationen
    • Colitis: Eine Entzündung des Dickdarms, die Durchfall, Bauchschmerzen und Gewichtsverlust verursacht.
    • Kleine-Darm-Bakterienüberwucherung (SIBO): Eine Erkrankung, bei der sich zu viele Bakterien im Dünndarm ansiedeln, was zu Durchfall und Nährstoffmangel führt.

3. Immunsystem:

  • Vitaminkomplex: Die Zugabe von Vitaminen wie A, D3 und E sowie Mineralstoffen wie Zink und Selen stärkt das Immunsystem und fördert die allgemeine Gesundheit.

Verdaulichkeit von der Schwarzen Soldatenfliege Hermetia illucens

Eine Studie verglich Schwarze Soldatenfliegenlarven (BSFL) mit Geflügelmehl (PM) in Hundefutter, um die Verdaulichkeit und Kotbeschaffenheit zu untersuchen. Dabei ersetzten BSFL- oder PM-Mehl etwa 30% der Trockensubstanz des Futters. Sechs Beagle-Hunde nahmen an dem Test teil.

Hunde, die mit Insektenprotein gefüttert wurden, hatten eine höhere Proteingverdaulichkeit (82,3%) als diejenigen mit Geflügelmehl (80,5%). Auch die Fettverdaulichkeit war bei der Insekten-Diät höher (94,5%) im Vergleich zur Geflügel-Diät (91,6%). Beide Diäten führten zu gut geformtem und festem Kot. 

Die Studie zeigt, dass Insektenprotein im Hundefutter eine gute Proteinquelle ist und gut vertragen wird, ohne negative Auswirkungen auf die Verdauung und Kotqualität.

Auch die Tierärztliche Hochschule Hannover bestätigt diese Untersuchung.

Verdaulichkeit von der Schwarzen Soldatenfliegenlarve
Quellen: El-Wahab et al. (2021): Insect Larvae Meal (Hermetia illucens) as a Sustainable Protein Source of Canine Food and Its Impacts on Nutrient Digestibility and Fecal Quality. Animals 2021, 11, 2525
Meyer et al. (2019): Hundefutter mit Insekten? Untersuchungen zu mischfuttermitteln mit Larven der Schwarzen Soldatenfliege als Proteinquelle. Kleintierpraxis 64, 03 (2019), 124-135

Woran erkenne ich Magen- und Darmprobleme?

Mangelnder Appetit: Wenn dein sonst so lebhafter Hund plötzlich das Futter stehen lässt, kann das ein Zeichen für Verdauungsprobleme sein.

Erbrechen: Wenn dein treuer Freund häufig erbricht, sollte das nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Es könnte auf eine zugrundeliegende Verdauungsstörung hinweisen.

Blähungen: Plötzliche Gasansammlungen im Bauchbereich können schmerzhaft sein und auf eine unausgewogene Darmflora hinweisen.

Bauchkollern und Koliken: Wenn dein Hund unter Schmerzen im Bauchbereich leidet, die von Krämpfen begleitet sind, könnte eine Verdauungsstörung die Ursache sein.

Breiiger Kot und Durchfall: Wenn der Stuhlgang deines Hundes ungewöhnlich weich oder flüssig ist, kann das auf eine gestörte Verdauung hindeuten.

Wässrige Absonderungen am After: Diese könnten auf Entzündungen oder Infektionen hinweisen, die eine sorgfältige Überwachung erfordern.

Vermehrtes Grasfressen: Ein natürlicher Instinkt des Hundes, der jedoch übermäßig auftreten kann, wenn Unwohlsein oder eine unausgewogene Ernährung vorliegen.

Vermehrtes Fressen von Kot und Erde: Ein möglicher Hinweis auf Nährstoffmangel oder eine gestörte Darmflora.

Wurmbefall: Parasiten im Darm können eine Vielzahl von Verdauungsproblemen verursachen.

Grasfressen bei Hunden

Mehr Informationen

Darum BugBell

Insgesamt ist es wichtig, eine ganzheitliche Herangehensweise an die Pflege und Ernährung deines Hundes zu verfolgen. Die Kombination von qualitativ hochwertiger Ernährung, gezielter Nahrungsergänzung und ganzheitlicher Pflege kann dazu beitragen, die Verdauungsgesundheit zu fördern und das Wohlbefinden deines geliebten Vierbeiners zu steigern. 

Bei der Futterwahl ist es wichtig darauf zu achten, dass die Inhaltsstoffe eine gesunde Darmflora aufbauen und dann natürlich auch halten. Unsere violette Sorte ist speziell dafür konzipiert, das Immun- und Verdauungssystem zu stärken.

Bei unserer violetten Entschlackungslinie verwenden wir wichtige Zutaten für eine gesunden Darmflora und Verdauung wie Kürbiskerne, Heidelbeere und Flohsamenschalen, Kurkuma, Prä- und Probiotika uvm.

ZUR VIOLETTEN ENTSCHLACKUNG ➝

BellyVital Hundefutter für eine gesunde Darmflora

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor dem Veröffentlichen geprüft.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.