Die Schwarze Soldatenfliege: Ein faszinierendes Insekt mit vielfältigem Potenzial - BugBell GmbH

Die Schwarze Soldatenfliege: Ein faszinierendes Insekt mit vielfältigem Potenzial

Die Welt der Insekten ist faszinierend und birgt zahlreiche Geheimnisse. Eine der bemerkenswertesten Kreaturen in diesem Reich ist die schwarze Soldatenfliege (Hermetia illucens). In den letzten Jahren hat diese Fliegenart aufgrund ihrer vielseitigen Eigenschaften und ihrer nachhaltigen Potenziale weltweit Aufmerksamkeit erregt.

Schwarze Soldatenfliege

Die Schwarze Soldatenfliege (Hermetia illucens oder Black Soldier Fly) ist eine ursprünglich aus Südamerika stammende Art. Heute ist sie weltweit zu finden und kommt in gemäßigten Klimazonen in Amerika, Europa, Afrika und Asien vor.

Ihren Namen hat sie von der Farbe ihres Fliegen Lebenszyklus, die schwarz mit metallischen Reflektionen sind.

Im Vergleich zu anderen Insekten, wie beispielsweise dem Mehlwurm, weist die schwarze Soldatenfliege einige einzigartige Merkmale auf, die sie zu einer vielversprechenden Ressource machen. In diesem Artikel werden wir genauer betrachten, was die schwarze Soldatenfliege ausmacht und warum sie innerhalb der Insektenspezien als Alternative bevorzugt werden kann.

Lebenszyklus

Die schwarze Soldatenfliege ist eine Fliegenart, die in vielen Teilen der Welt vorkommt. Sie hat eine kurze Lebensdauer von etwa 5 bis 8 Wochen. Ihr außergewöhnlicher Lebenszyklus und ihre bemerkenswerte Fähigkeit zur Larvenproduktion machen sie zu einer einzigartigen Insektenart.

Für die Proteinnutzung werden die Larven der Soldatenfliege verwendet, da sie zu 100% genutzt werden können. Die Larven zeichnen sich durch eine gelbliche Farbe und eine Größe von bis zu 2 cm aus. Sie sind außerordentlich robust und können bei niedrigen Temperaturen sogar mehrere Tage überleben. 

Durch sogenannte Defensine besitzen die Larven eine Art eigenes Antibiotikum, welches es der Larve ermöglicht, sämtliche Reststoffe ohne gesundheitliche Probleme zu verwerten. Durch eben diese Defensine besitzen unsere frischen Larven eine antimikrobielle Wirkung bei der Verfütterung. 

Nachhaltige Zucht und Fütterung

Die herkömmliche Fleischproduktion belastet unsere Umwelt in vielerlei Hinsicht. Die Aufzucht von Rind, Schwein & Geflügel erzeugt große Mengen an Treibhausgasen, verbraucht Unmengen an Wasser und trägt zur Entwaldung bei. Im Gegensatz dazu verbrauchen Insekten während der Mastphase weniger Ressourcen und erzeugen weniger Treibhausgase. Sie kann in großen Mengen und auf kleinem Raum gezüchtet werden, indem sie vertikal gezüchtet werden. Dafür werden einzelne Mastkästchen übereinandergestapelt und sparen Produktionsfläche.

Es gibt unterschiedliche Insektenarten, die für Insektenfutter verwendet werden wie z.B. Mehlwürmer, Grillen oder Seidenraupen. Unter den verschiedenen Arten weist die Larve der Soldatenfliege in Hinblick auf die Nachhaltigkeit noch mehr Vorteile auf, da sie zu 100% verwertet werden kann und mit jeglichen pflanzlichen Reststoffen & organischem Abfällen gefüttert werden kann, wie zum Beispiel Resten aus der Lebensmittelindustrie. Dadurch wird nicht nur eine effiziente Abfallentsorgung ermöglicht, sondern es entsteht auch ein hochwertiges Insektenprotein als Nebenprodukt.

Die Schwarze Soldatenfliege (Hermetia illucens) ist eine ursprünglich aus Südamerika stammende Art. Mittlerweile wird sie aber auf der ganzen Welt gezüchtet und ist somit auch in der deutschen Landwirtschaft als Proteinquelle angekommen. Insekten lieben es in Massen zu leben, daher spielt Massentierhaltung keine Rolle. Im Gegensetz zur üblichen Massentierhaltung, findet die Insektenzucht frei von Antibiotika und Wachstumshormonen statt.

Soldatenfliegen Larve Zucht

 

Nährstoffreiches Protein

Die Larven der schwarzen Soldatenfliege sind eine ausgezeichnete Proteinquelle. Sie weisen einen hohen Proteingehalt auf, welcher herkömmlichen Fleisch sehr nahe kommt, und enthalten auch essentielle Aminosäuren in optimalen Verhältnissen. Dies macht sie zu einer erstklassigen Wahl für Tierfutter und menschliche Ernährung. Hier ein Überblick wesentlicher Nährwerte der Larve:

 

Nährwerte  Insektenlarve, lebend Insektenmehl, getrocknet
Rohprotein (Nx6,25) 15,8 % 56,3 %
Rohfett 8,4 % 12,9 %
Rohasche 1,8 % 7,2 %
Rohfaser 2,3 % 9,1 %
Calcium 0,2 % 0,8 %
Phosphor 0,3 % 1,0 %

 

Umweltfreundliche Verwertung

Die schwarze Soldatenfliege trägt zur Reduzierung von organischen Abfällen bei, indem sie diese in hochwertige Biomasse umwandelt. Im Vergleich dazu können Mehlwürmer organische Abfälle nicht so effizient und in großen Mengen verarbeiten. Die Larven der Soldatenfliege wandeln den organischen Abfall in hochwertigen Kompost und wertvolles Insektenfett um, das als nachhaltige Alternative zu pflanzlichen und tierischen Ölen verwendet werden kann.

 

Weitere Anwendungsbereiche

Die schwarze Soldatenfliege bietet nicht nur eine nachhaltige Proteinquelle, sondern auch andere interessante Produkte. Ihr Insektenfett, das durch Pressen der getrockneten Larven extrahiert wird, bietet aufgrund eines ähnlichen Fettsäuremusters eine regionale Alternative zu Kokos- oder Palmöl. 
Die Larven besitzen zudem die einzigartige Fähigkeit, diese Reststoffe wie z.B. altes Obst und Gemüse in umweltfreundliche Produkte wie diesen Naturdünger umzuwandeln. Dafür wird der Fraß und der Kot wird von den Larven separiert. Dieser innovative Naturdünger sorgt für eine ausgewogene und nachhaltige Düngewirkung. Seine wertvollen Nähr- und Inhaltsstoffe fördern ein optimales Pflanzenwachstum. Der hohe Gehalt an organischer Substanz verbessert die Bildung von Humus, aktiviert das Bodenleben, und bietet eine hervorragende Wasserspeicherkapazität. 

 

Fazit

Die schwarze Soldatenfliege ist zweifellos ein faszinierendes Insekt mit großem Potenzial. Ihre nachhaltige Zucht, ihre Fähigkeit zur Verwertung von organischen Abfällen und ihr nährstoffreiches Protein machen sie zu einer überlegenen Alternative zum Mehlwurm. Ihr vielseitiger Einsatz in verschiedenen Industriezweigen zeigt, dass die schwarze Soldatenfliege eine vielversprechende Lösung für die Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung sein kann - weshalb wir sie als einzige tierische Proteinquelle einsetzen.

LERNE INSEKTENFUTTER KENNEN!

 

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Das sagen unsere Kunden

testimonial__PID:db9a4e07-45ae-4a46-9fea-533c0014a69a

Betty & Barney

Verifizierter Käufer

"Meine zwei Labbis sind schon seit 2,5 Jahren vegan/ vegetarisch und es geht ihnen super gut damit! Aber die Dosen von euch waren dann nochmal ein ganz anderes Highlight für die zwei!"

Alma

Verifizierter Käufer

"Trockenfutter in Kombination mit den Terrinen und ihrem Allergie Medikament funktioniert sehr gut. Das Futter wird 1a verwertet. Alma liebt das Futter. Wenn ich es herrichte, tropft ihr ständig Speichel aus dem Maul. "

Loki

Verifizierter Käufer

"Loki verträgt es super gut. Sie liebt euer Futter! Daumen hoch. Wir sind begeistert."

Taji

Verifizierter Käufer

„Einzigartiges Konzept sagt mein Fraule. Mir schmeckts einfach supergut mit Obst & Gemüse, Verdauung ist wieder top und Jucken muss ich mich auch weniger. LW(uff) Taji"